Fulminantes Finale der Gipfeltour in Sölden – DJ Ötzi

Fulminantes Finale der Gipfeltour in Sölden

Am Dienstag, den 27. März 2018 fand das große Finale der DJ Ötzi Gipfeltour 2018 in Sölden im Ötztal mit rund 6.000 Gästen statt. Auf rund 2.282 Höhenmetern ging der Tiroler Sänger in der Funzone am Giggijoch wortwörtlich "back to the roots" und gab noch ein letztes Mal Alles für seine Fans in seiner Heimat Tirol. "Ich bin im Ötztal aufgewachsen, hier habe ich meine Urkraft her, und das spüren meine Fans einfach!", so DJ Ötzi. Das sieht auch Oliver Schwarz, Geschäftsführer des Ötztal Tourismus so: "Gerry Friedle ist durch und durch Entertainer und ein sympathischer Mensch mit großem Herzen. Eine Persönlichkeit, die niemals ihre Wurzeln vergessen hat. Im Ötztal würde man sagen, ein richtiger Typ. Wir freuen uns alle, dass einer der bekanntesten Söhne unseres Tals auch bei uns Station gemacht hat. Ich bin überzeugt davon, dass DJ Ötzi seinen zahlreichen Fans im Rahmen der Gipfeltour einen großartigen Tag in Sölden beschert hat."

 

Mit seiner alpinen Konzertreihe tourte der Tiroler Sänger durch insgesamt acht österreichische Skiorte im Salzburger Land, in Tirol, Vorarlberg und in der Steiermark. Die Tour zählte im Jahr 2018 doppelt so viele Stopps als im Jahr zuvor und ist für den Sänger eine Herzensangelegenheit: "Mir ist es wichtig, auf Augenhöhe mit meinen Fans zu sein. Die Gipfeltour hat im Jahr 2017 als kleine Idee begonnen und hat heuer alle unsere Erwartungen übertroffen. Ich freue mich schon auf nächstes Jahr!" zieht Gerry Friedle Bilanz über die Gipfeltour 2018 und sieht einer Wiederholung im Jahr 2019 freudig entgegen.

 

www.gipfeltour.at

Privacy Policy Settings